In the mood for... RSS



In the mood... for the perfect Christmas dinner

Für mich als Foody ist ein gutes Menü an Weihnachten wichtig.  Damit man nicht den ganzen Abend in der Küche verbringt, muss sich das Menü grösstenteils im Voraus vorbereiten lassen. Ich habe mir schon lange darüber den Kopf zerbrochen, was ich kochen könnte. Natürlich muss es auch der ganzen Familie schmecken. Gerne teile ich mit euch mein diesjähriges Weihnachtsmenü.  Garnelen-Guacamole-Häppchen *** Feigen-Ziegen-Törtchen *** Rehrücken mit Chnöpfli, Rotkraut und glasierten Marroni *** Weihnachtspavlova *** Garnelen-Guacamole-Häppchen:  Diese Garnelen-Guacamole-Häppchen könnten nicht einfacher zu machen sein. Wenn du kein großer Fan von Garnelen bist, kannst du sie durch andere Zutaten wie Speck, Wurst, Chorizo oder Rinderfleisch ersetzen. Die Möglichkeiten sind endlos, da praktisch alles sehr gut zu Guacamole passt. Zutaten: Marinade:1 EL Olivenöl½ TL Knoblauchpulver½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)½ TL...

Weiterlesen



In the mood for... Winter Florals

Winterlicher Blumenschmuck Grüne und blumige Dekorationen können wirklich den Unterschied machen, wenn Sie versuchen, Weihnachtsstimmung in Ihr Zuhause zu bringen. Bringen Sie die Natur ins Haus rein. Top-Tipps für Ihre Winterblumenarrangements 1. Beginnen Sie mit getrockneten Dekorationen, damit sie die ganze Festzeit überdauern.2. Nehmen Sie natürliche Weihnachtsdekorationen wie Stechpalmen, Weißdornbeeren, Efeu, Pinienzapfen und natürlich Mistel!3. Bringen Sie Schnittgrün fünf Tage vor dem Weihnachtstag ins Haus rein und halten Sie diese gut bewässert bis zu Weihnachten.4. Stellen Sie das Grün nicht zu nahe an brennende Kerzen, getrocknete Blätter brennen gerne schnell.5. Halten Sie die Dinge einfach und ausgewogen in den Farben. Weiß und Blau eignen sich gut, um ein schneereiches Winterwunderland-Thema zu kreieren. Die Kombination von Grün und Rot hingegen bietet einen traditionellen...

Weiterlesen



Last Minute Christmas Decoration

Da der Schnee wahrscheinlich nicht bis ins Unterland fallen wird und sich so draussen die weihnachtliche Stimmung bei 12 Grad vielleicht nicht automatisch einstellt, habe ich hier ein paar schöne Weihnachtsdekorationsideen, um wenigstens das Haus in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Diese Ideen lassen sich "Last Minute" und günstig umsetzen. Selbstgemachter Weihnachtsduft  Diese hübsch verzierten Orangen verströmen im ganzen Haus einen herrlichen Weihnachtsduft. Hier geht's zur Anleitung, wie man sie macht.  Foto: Frida Ramstedt, Trendenser.se  Drei Nüsse für Aschenbrödel Diese kleine Deko lässt sich überall gut einsetzen: Mit einer dünnen Schnur als Christbaumdekoration oder verteilt auf dem Weihnachtstisch.    Bild über: So leb ich Nichts duftet so sehr nach Weihnachten wie Zimt Copyright: myparadissi.com WARUM VERBINDEN WIR WEIHNACHTEN EIGENTLICH MIT DER FARBE ROT? Warum Rot in der Weihnachtszeit so eine wichtige...

Weiterlesen



In the mood for... Spekulatius

Alle Jahre wieder Jedes Jahr backe ich mit meinen Nichten Weihnachtsguetzli und für Kinder muss man Guetzli backen, welche sich schön ausstechen lassen. Leider sind mir die Mailänderli etwas zu langweilig und deshalb bin ich auf der Suche nach anderen Guetzli, welche sich gut ausstechen lassen.  Diese Jahr habe ich Spekulatius ausprobiert. Beim Backen riecht das Haus herrlich nach Weihnachten. Die Guetzli behalten auch nach dem Backen die Form gut, so dass man sie auch hübsch verziert an den Weihnachtsbaum hängen könnte.    Das Rezept:  Da mich Freunde nach dem Instagrampost bereits um das Rezept gebeten haben, möchte ich das Rezept jetzt gerne mit Euch allen teilen:  Zutaten 480 g Mehl 320 g brauner Zucker, fein gemahlen  15g Spekulatiusgewürz (gibt es bei Globus) 1...

Weiterlesen



In the mood for... autumn decoration

Tipp für schöne Herbstdekoration: Mach einen Herbstkranz für den Hauseingang mit den Blumen aus dem Garten, wie zum Beispiel Hortensien. Hält bis zu Weihnachten und bringt Farbe ins kühle Grau. Lese alles dazu im Blog "In the mood for... autumn decoration".

Weiterlesen